Allgemeine Geschäftsbedingungen  der deluxe-moebel GmbH (nachstehend dm GmbH)

Zahlungsbedingungen:
Wir akzeptieren die folgenden Zahlungsarten
Kreditkarten (Visa, Mastercard, ApplePay)
Visa-Card Master-Card Apple-Pay

Weitere Online:
Payments (Twint, PayPal, PostCard, Post E-Finance, Guthaben/Prepay)
TWINT PayPal Post-Card Post-E-Finance Guthaben/Prepay

ZAHLUNG AUF RECHNUNG INNERT 30 TAGE:
( in Zusammenarbeit mit swissbilling )
swissbilling SA ist der Dienstleister, der Ihnen erlaubt, Ihre Bestellung auf Rechnung einfach und sicher zu bezahlen. Der maximale Bestellungswert für Ihre erste Bestellung via swissbilling beträgt für Neukunden CHF 5‘000.00. Die Zahlungsfrist beträgt 30 Tage. Aus Sicherheitsgründen müssen die Rechnungsadresse und die Lieferungsadresse übereinstimmen. Bevor die Transaktion bewilligt wird, behaltet sich swissbilling das Recht vor, eine Bonitätsprüfung bei der Firma CRIF AG in Zürich (Tel.: 044 913 50 50, www.crif.ch) durchzuführen.

Lieferbedingungen

Die dm GmbH liefert in der Regel innerhalb von 6 bis 8 Wochen. In Ausnahmefällen kann es bis zu maximal 10 Wochen dauern. Die Lieferfrist beginnt nach Eingang der Zahlung und den genauen Angaben zur Bestellung (Farbe, Ausrichtung etc.).

Die Ware kann nach ausdrücklicher Vereinbarung entweder bei der dm GmbH vom Kunden abgeholt werden oder die Kaufsache wird dem Käufer geliefert.

Die Ware ist bei der dm GmbH in Bischofszell nach vorheriger Terminvereinbarung, abzuholen. 

Die Lieferkosten sind im Kaufpreis nicht enthalten und sind somit vom Kunden zusätzlich zu bezahlen. ( Ausnahme Artikel mit gratis Lieferung )
Die Lieferkosten betragen grundsätzlich für alle grossen Möbel ( Sofa, Esstisch, Bett ) für die ganze Schweiz Fr. 199.00. 
Nicht zustellbare Orte wie z.B. Zermatt, Braunwald etc. Bei Lieferadressen ohne Zufahrtsweg mit LKW oder erschwertem Zugang, wird zur nächstgelegenen Zufahrtstelle oder Bahnstation geliefert.Zusatzkosten werden 1:1 weiterverrechnet.

Annahmeverzug des Kunden

Der Kunde wird beim Eintreffen der Ware benachrichtigt.

Ist eine Abholung vereinbart und wird die Ware nicht innert der Frist von 10 Tagen abgeholt, so wird dem Kunden für jeden weiteren Tag eine Lagergebühr von Fr. 5.00 verrechnet.

Ist die Versendung vereinbart und kann die Ware aus einem in der Person des Käufers liegenden Grund nicht geliefert werden, so erhebt die dm GmbH Fr. 10.00 als Lagergebühr pro Tag. Die zusätzlich entstandenen Transportkosten gehen zu Lasten des Kunden.

Gerät der Käufer in Verzug, so ist die dm GmbH berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.

Sollte die dm GmbH infolge Annahmeverzugs des Käufers oder aus anderen in der Person des Käufers liegenden Gründen vom Vertrage zurück treten, verfällt die geleistete Anzahlung zu Gunsten der dm GmbH. Die Geltendmachung weiteren Schadens bleibt vorbehalten.

Prüfungsbericht und Mängelrüge

Der Kunde hat die Ware nach Erhalt zu prüfen und Beanstandungen sofort der dm GmbH bekannt zu geben. Versäumt der Käufer die Prüfung der Kaufsache, die Beanstandung oder den Nachweis des Mangels (Fotos), gilt die Kaufsache als genehmigt. Versteckte Mängel bleiben vorbehalten.

Garantie / Gewährleistung

Für die bei der dm GmbH gekaufte Ware besteht 24 Monate Herstellergarantie. Von der der Garantie ausgenommen sind Schäden, die durch Abnützung, Alterung und unsachgemässe Behandlung entstanden sind. Das Wahlrecht der Gewährleistungsansprüche steht nur der dm GmbH zu.

Auslegung

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind in deutscher und französischer Sprache veröffentlicht. Massgebend für die Auslegung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist stets die deutsche Version. 

Loading ...